Susanne Bednorz, Duderstadt

„Einmal Füller – immer Füller“, dieser Satz trifft es wohl am besten, um zu beschreiben, wie zufrieden ich mit dem Gesamtpaket bin. Der Brillenkauf wird zu einer Art Ritual: Ich nehme auf dem roten Ledersofa Platz, bekomme einen Cappuccino und Steffen Füller geht durch seinen Laden und kommt mit zwei Modellen auf mich zu, von denen eins dann meine neue Brille wird. Mit seinem Auge für Gesichter treffen er und seine Mitarbeiter immer genau ins Schwarze. Man sieht es auf dem Foto: Optic Füller macht süchtig.

 

zurück zur Übersicht

Scroll to top